Lizenzen vergeben

Mit der Hilfe von Lizenzen haben Sie die Möglichkeit, verbindliche Nutzungsrechte für Objekte in edu-sharing einzuräumen.  

Die vergebenen Lizenzen gelten für alle Nutzer, die Zugriff auf Ihr Repositorium haben und regeln zusätzlich die Verwendung der Objekte außerhalb des Repositoriums (z.B. in Lernplattformen), oder wenn das Repositorium eine frei zugängliche OER-Suche anbietet.

Lizenzen für Objekte werden in edu-sharing in der Workspace-Ansicht der Web-App (also im Browser) vergeben.

Zu diesem Zweck stehen verschiedene Lizenzen zur Auswahl. Hierzu zählen je nach Konfiguration:

  • Kennzeichnung für gemeinfreie Inhalte / CC0,
  • die Creative Commons Lizenzen,
  • eigene, selbst formulierte Lizenzen,
  • spezielle Lizenzen wie für Inhalte gemäß dem deutschen Urheberrecht § 47 (Schulfunk).


Ihr Administrator kann gemeinsam mit einem Juristen weitere Lizenzen konfigurieren, z.B. wenn Ihre Organisation eingekaufte Dokumente mit bestimmten Vertragslizenzen hausintern verbreiten will.

auf dieser Seite:

Lizenzdialog aufrufen


Öffnen Sie im Workspace das Kontextmenü () des gewünschten Objektes. Wählen Sie hier die Option "Lizenz (& Veröffentlichung) aus.
Die Oberfläche zur Vergabe der Lizenzen wird geöffnet.

Im oberen Teil der Maske können Sie eine der angebotenen Lizenzen auswählen. Je nach gewählter Lizenz wird die Oberfläche aktualisiert, um weitere, lizenzspezifische Angaben vorzunehmen.

öffnen des Lizenz-Editors

Lizenz vergeben



CC0 / Public Domain (Gemeinfrei)


CC0


Diese Lizenz-Option sollte für Werke gewählt werden, die:

  • schon unter dieser Lizenz veröffentlicht wurden (zum Beispiel bei Werken aus einer freien Bilder–Datenbanken) oder
  • vom Rechteinhaber unter dieser bedingungslosen, Lizenz veröffentlicht werden sollen.

Mit der Einräumung dieser Lizenz wird der Verzicht auf sämtliche Schutzrechte erklärt. Dadurch wird das jeweilige Werk durch den Urheber bzw. Rechteinhaber in die Gemeinfreiheit überführt.

Weiter Informationen zu dieser Lizenz finden Sie hier.

Wählen Sie die Lizenz aus und setzen Sie den Haken im Feld "Objekt mit dieser Lizenz veröffentlichen" aus. Beenden Sie die Eingabe mit "SPEICHERN".

 

Public Domain (Gemeinfrei)


Diese Lizenz-Option sollte für Werke gewählt werden, die nach dem Deutschen Urhebergesetz gemeinfrei sind.

Dies trifft hauptsächlich auf ältere Werke zu, deren Schutzfrist abgelaufen ist.

Beachten Sie, dass Werke in Deutschland nicht selbst in die Gemeinfreiheit überführt werden können. Hierfür existieren rechtliche Werkzeuge wie die CC0 Lizenz die eine Verzichtserklärung und eine bedingungslose Lizenz enthält.


Wählen Sie die Lizenz aus und setzen Sie den Haken im Feld "Objekt mit dieser Lizenz veröffentlichen" aus. Beenden Sie die Eingabe mit "SPEICHERN".

 

Creative Commons


Diese Lizenz-Optionen sollte für Werke gewählt werden, die:

  • schon unter dieser Lizenz veröffentlicht wurden (zum Beispiel bei Werken aus einer freien Bilder–Datenbanken) oder
  • vom Rechteinhaber unter einer Option dieses Lizenz-Systems veröffentlicht werden sollen.

Das Creative Commons Lizenzsystem bietet verschiedene Standard-Lizenzverträge, mit denen ein Autor der Öffentlichkeit auf einfache Weise Nutzungsrechte an seinen Werken einräumen kann.

Detaillierte Informationen zum den Lizenz-Optionen finden Sie hier.

Unser Lizenz-Editor unterstützt Sie mit zwei Fragen bei der Auswahl der richtigen Lizenz.

Entsprechend Ihrer Antworten wird eine der 6 Lizenz-Optionen ausgewählt und in der Oberfläche angezeigt.

Öffnen Sie nun das Feld zur Eingabe der Autoren-Angaben und geben Sie die entsprechenden Daten ein. Bitte beachten Sie, dass alle Creative-Commons Lizenz-Optionen diese Angaben verlangen.

Setzen Sie den Haken im Feld "Objekt mit dieser Lizenz veröffentlichen" aus. Beenden Sie die Eingabe mit "SPEICHERN".


Vergabe einer Creative Commons Lizenz

 

 

Lizenz

private Nutzung

Objekt verändern

Im LMS nutzen

kommerziell nutzen

kopieren

CC BY

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

CC BY-ND

Ja

Nein

Ja

Ja

Ja

CC BY-NC-SA

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

CC BY-SA

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

CC BY-NC

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

CC BY-NC-ND

Ja

Nein

Ja

Nein

Ja

Auswirkung der Lizenz-Wahl auf Standard-Szenarien in der Lehre


persönliche Lizenzen


Die Option "eigene Lizenz definieren" ermöglicht es, eigene Lizenzbedingungen für Objekte festzulegen.

Geben Sie Ihre Lizenzbedingungen einfach im entsprechenden Feld der Maske ein. Der Lizenztext wird in der Einzelansicht des Objektes und in der Informations-Leiste des Workspace angezeigt. 

Setzen Sie den Haken im Feld "Objekt mit dieser Lizenz veröffentlichen" aus. Beenden Sie die Eingabe mit "SPEICHERN".

spezielle, angepasste Lizenzen (Schulfunk, lizenzpflichtig...)


Je nach Konfiguration werden Ihnen weitere Lizenzoptionen angeboten. Hierzu zählt beispielsweise eine Lizenz für Schulfunksendungen nach Deutschem Urheberrecht § 47.

Der Ablauf ist bei diesen Lizenzen identisch: mit dem Menü "Lizenz wählen" wird zuerst eine übergeordnete Lizenz-Option ausgewählt und in einem sich öffnenden Dialog spezifiziert.


Setzen Sie den Haken im Feld "Objekt mit dieser Lizenz veröffentlichen" aus. Beenden Sie die Eingabe mit "SPEICHERN".