edu-sharing Objekte in WYSIWYG Feldern benutzen

Seit Version 1.6 lassen sich die im Repositorium gespeicherten Inhalte auch in allen WYSIWYG Feldern des LMS einfügen. Für Audio- und Videoformate wird automatisch ein Player eingebettet. Dokumente wie PDFs oder Word-Dokumente werden als Link eingebettet.

auf dieser Seite:

Vorhandene Objekte in WYSIWYG-Feldern einbetten

Um ein Objekt, welches schon im Repositorium oder einer angeschlossenen Quelle gespeichert ist, in ein WYSIWYG-Feld zu integrieren, betätigen Sie die edu-sharing-Schaltfläche des WYSIWYG-Editors.

 

edu-sharing Schaltfläche im WYSIWYG-Editor

 

 Es öffnet sich ein neues Fenster mit der edu-sharing Suche

 

 

edu-sharing Suche

 

 
Nutzen Sie die edu-sharing-Suche, um das gewünschte Objekt zu finden.
Ob Sie ein Objekt im Kurs-Ablauf verlinken dürfen, erkennen Sie an der Schaltfläche zum Erstellen der Verlinkung (ein Pfeil, der nach rechts oben zeigt). Sie finden diese Schaltfläche unterhalb der Vorschaubilder in der Ergebnisliste der Suche. Zusätzlich existiert in der Metadaten-Ansicht der Suche eine Schaltfläche zum Verlinken. Betätigen Sie eine dieser Schaltflächen, um die Verlinkung vorzunehmen.

 

 

Schaltflächen zum Übernehmen eines Objektes in moodle in einem Suchergebnis und seiner Einzelansicht


 

Neue Objekte in WYSIWYG-Feldern einbetten

Alternativ haben Sie auch bei der Auswahl von Objekten für WYSIWYG Feldern die Möglichkeit, in die Workspace Ansicht zu wechseln, um hier bestehende Objekte auszuwählen oder neue hochzuladen. Betätigen Sie hierfür die Schaltfläche zum Umschalten der Ansichten.


Schaltfläche zum Aufrufen des Workspace

 

 
Wählen Sie das gewünschte Objekt aus, indem Sie die entsprechende Schaltfläche im Content-Bereich anklicken:

 


Schaltfläche zum Bereitstellen eines Dokuments aus der Workspace Ansicht

Ausrichtung der eingebetteten Objekte festlegen

Nach der Auswahl eines Objektes aus der Suche oder dem WOrkspace werden Sie zum Einfüge-Fenster des WYSIWYG-Editors zurückgeleitet. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Darstellung des Objekts im WYSIWYG Feld zu konfigurieren.

 

Einbettungsoptionen in einem WYSIWYG-Feld

 

  1. Titel: diese Beschriftung wird unterhalb des Objektes eingeblendet. Beim Einbetten von Dokumenten wie PDF, wird dies die Beschriftung der Schaltfläche.
  2. Version: Wählen Sie aus, welche Option des gewählten Objektes im WYSIWYG Feld angezeigt (Audio, Video und Bilder) bzw. verlinkt (alle anderen) wird. Die Option „die neueste Version" sorgt dafür dass immer die neueste Fassung des Objektes gezeigt wird. Diese Option ist vor allem für Inhalte nützlich, die regelmäßig überarbeitet werden. Die Option „genau diese Version" sorgt dafür, dass genau die Version des Objektes gezeigt wird, die im Augenblick der Verlinkung aktuell war.  
  3. Float: Mit dieser Option kann ausgewählt werden, wie das Objekt sich im Textfluss verhält:
  4. Größe des Objektes: Für Bilder und Videos können Sie hier die gewünschten Maße für die Darstellung des Objektes eintragen. Die Option „Proportionen erhalten" sorgt dafür, dass die Darstellung nicht verzerrt wird.

 


Floating Optionen

 

  1. Links: Das Objekt wird links eingefügt und rechts vom Text umflossen.
  2. Kein: Das Objekt unterbricht an der Stelle an der es eingefügt wird den Textfluss.
  3. Rechts: Das Objekt wird rechts eingefügt und links vom Text umflossen.
  4. Inline: Das Objekt wird direkt im Textfluss eingebunden.

 

Betätigen Sie die Schaltfläche „Einfügen", um zum WYSIWYG Editor zurückzukehren.
Betätigen Sie die Schaltfläche „Änderungen speichern", des WYSIWYG Editors.

 

Darstellung eingebetteter Objekte bearbeiten

 

Um ein eingebettetes edu-sharing Objekt zu bearbeiten, aktivieren Sie den WYSIWYG Editor des betreffenden Feldes. edu-sharing-Objekte wie Audio und Video Dateien werden im aktivierten Editor durch ein Platzhalter-Bild symbolisiert. Grafiken werden als Miniaturbild dargestellt. Klicken Sie das Platzhalter / Miniatur-Bild mit der rechten Maustaste an. Ein Kontextmenü öffnet sich. Wählen Sie den Eintrag zum Bearbeiten des Objektes. Nehmen Sie die gewünschten Anpassungen vor. Achten Sie bei der Anpassung der Größe des Objektes darauf, die Seitenverhältnisse beizubehalten.

 

Kontextmenü zum Bearbeiten eines edu-sharing Objektes im WYSIWYG-Editor

 
Betätigen Sie die Schaltfläche „Speichern", um zum WYSIWYG Editor zurückzukehren. Betätigen Sie nach Fertigstellung Ihrer Änderungen die Schaltfläche „Änderungen speichern", des WYSIWYG Editors.

 

edu-sharing Objekte in WYSIWYG Feldern löschen

Um ein eingebettetes edu-sharing Objekt zu bearbeiten, aktivieren Sie den WYSIWYG Editor des betreffenden Feldes. edu-sharing-Objekte wie Audio und Video Dateien werden im aktivierten Editor durch ein Platzhalter-Bild symbolisiert. Grafiken werden als Miniaturbild dargestellt. Klicken Sie das Platzhalter / Miniatur-Bild mit der linken Maustaste an, um es auszuwählen. Ein ausgewähltes Objekt wird mit einem Rahmen versehen. Betätigen Sie die „Entf" Taste auf Ihrer Tastatur.
Betätigen Sie die Schaltfläche „Änderungen speichern", des WYSIWYG Editors.