Nutzer verwalten


Die Benutzer befinden sich auf der unteren Ebene des dreistufigen Systems zur Verwaltung von Benutzern und Gruppen in edu-Sharing.

Benutzer können Mitglieder einer beliebigen Anzahl von Gruppen / Organisationen sein.

Benutzer und ihre Zugehörigkeit zu Gruppen können an mehreren Stellen angelegt und verwaltet werden:


  • direkt in Alfresco, 
  • durch Synchronisationsroutinen aus anderen Systemen wie LMS oder Schulmanagementsoftware oder Verzeichnisdiensten wie LDAP oder
  • mit dem Werkzeug für die Verwaltung von Berechtigungen in edu-sharing.

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der eigenen Benutzer-Verwaltung von edu-sharing.

on this page:


Nutzer anlegen


Nur Systemadministratoren können mit Hilfe des Berechtigungstools Benutzer anlegen.

Organisationsadministratoren haben dieses Recht nicht - sie dürfen nur bestehende Benutzer zu Gruppen/Organisationen hinzufügen.

Benutzer können nur innerhalb von Organisationen angelegt werden. Sie können nicht in der Gruppe "alle Benutzer des Systems" angelegt werden.

Das Anlegen eines Benutzers innerhalb einer Organisation macht ihn automatisch zum Mitglied der Organisationsgruppe.
 

Öffnen Sie die Nutzerverwaltung.


Wählen Sie durch Anklicken in der Registerkarte "Organisationen" eine Organisation, die den neuen Nutzer beinhalten soll.

Der Name Organisation wird nun auf den Registerkarten zur Auswahl von Gruppen und Benutzern angezeigt.


Reiter für Gruppen und Nutzer-Verwaltung bei gewählter Organisation (Baumschule)

Öffnen Sie die Registerkarte "Nutzer" der Nutzerverwaltung. Hier finden Sie den Button "+NUTZER ERSTELLEN".

Geben Sie die entsprechenden Daten ein und speichern Sie diese.


Erstellen eines neuen Benutzers in einer Organisationsgruppe



Benutzerdaten bearbeiten


Systemadministratoren können die folgenden Benutzerinformationen ändern:

  • Vorname
  • Nachname
  • .

Um diese Daten zu bearbeiten, müssen Sie zunächst den gewünschten Benutzer finden.
Wenn Sie nicht sicher sind, in welchen Organisationen sich der Benutzer befindet, öffnen Sie die Liste aller Benutzer des Systems, indem Sie die Registerkarte "BENUTZER" öffnen, ohne zuerst eine Organisation in der Registerkarte "ORGANISATIONEN" auszuwählen.

Jetzt können Sie das Suchfeld verwenden, um den Benutzernamen teilweise einzugeben und mit der Eingabetaste zu bestätigen.

Die Ergebnisliste zeigt alle Benutzerkonten, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Sie können nun mit dem kleinen Stiftsymbol neben dem Benutzernamen die Bearbeitungsansicht der Kontodaten öffnen.

Nehmen Sie Ihre Änderungen vor und speichern Sie.


 

Ändern von Nutzerdaten


Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie den richtigen Benutzer haben, können Sie das richtige Konto ermitteln, indem Sie die Benutzer über die Mitgliedschaft in der Organisation filtern.

Wählen Sie dazu die Organisation aus, bei der Sie sicher sind, dass Ihre Benutzer zuerst Mitglied sind, und verwenden Sie die Suchfunktion in der vorgefilterten Liste der Registerkarte "BENUTZER".

Benutzer zu Gruppen zuordnen


Nur Benutzer, die Mitglieder einer Organisationsgruppe sind, können zu den Benutzergruppen dieser Organisation hinzugefügt werden.
Es ist daher nicht möglich, einen Benutzer der "Organisation A" direkt zur "Administratorengruppe" der "Organisation B" hinzuzufügen. Der Benutzer muss zunächst Mitglied der "Organisationsgruppe B" werden.

Deshalb enthält die Liste der möglichen Benutzer bei der Auswahl eines neuen Gruppenmitglieds nur Benutzer der aktuellen Organisation.

Zuordnen von Benutzern zu Organisationsgruppen



  1. Öffnen Sie die Nutzerverwaltung.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte ORGANISATIONEN die gewünschte Organisation aus. Wählen Sie keine Gruppe auf der Registerkarte GRUPPEN!
  3. Öffnen Sie die Registerkarte "NUTZER".
  4. Verwenden Sie die Schaltfläche "NUTZER HINZUFÜGEN", um die Benutzeroberfläche zu öffnen und Benutzer aus dem "Fundus" aller Benutzer des Systems zu Ihrer Organisationsgruppe hinzuzufügen.
  5. Fügen Sie den Benutzer über die Schaltfläche "HINZUFÜGEN" hinzu.

Hinzufügen eines Benutzers zu einer Organisationsgruppe

Zuordnung von Benutzern zu (normalen) Benutzergruppen



  1. Öffnen Sie die Nutzerverwaltung.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte "ORGANISATIONEN" die gewünschte Organisation aus.
  3. Wählen Sie eine Gruppe auf der Registerkarte "GRUPPEN" aus.
  4. Verwenden Sie die Schaltfläche "NUTZER HINZUFÜGEN" auf der Registerkarte "GRUPPEN", um einen Benutzer aus dem "Fundus" aller Benutzer des Systems zu Ihrer Gruppe hinzuzufügen.
  5. Fügen Sie den Benutzer über die Schaltfläche "HINZUFÜGEN" hinzu.

Entfernen von Benutzern aus Gruppen


Entfernen von Benutzern aus Organisationsgruppen



  1. Öffnen Sie die Benutzerverwaltung.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte "ORGANISATIONEN" die gewünschte Organisation aus. Wählen Sie keine Gruppe auf der Registerkarte "GRUPPEN"!
  3. Öffnen Sie die Registerkarte "NUTZER".
  4. Finden Sie den gewünschten Benutzer entweder durch Scrollen oder über die Suchmaschine oben auf dem Bildschirm.
  5. Entfernen Sie den Benutzer mit dem kleinen Papierkorb-Symbol.

Entfernen von Benutzern aus (normalen) Benutzergruppen



  1. Öffnen Sie die Nutzerverwaltung.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte "ORGANISATIONEN" die gewünschte Organisation aus.
  3. Öffnen Sie die gewünschte Gruppe in der Registerkarte "GRUPPEN".
  4. Verwenden Sie die Schaltfläche MITGLIEDER VERWALTEN" auf der Registerkarte "GRUPPEN", um die entsprechende Benutzeroberfläche zu öffnen.
  5. Finden Sie den gewünschten Benutzer entweder durch Scrollen oder über die Suchmaschine oben auf dem Bildschirm.
  6. Entfernen Sie den Benutzer, indem Sie das Kästchen vor seinem Namen markieren und auf die Schaltfläche "ENTFERNEN" klicken.