Primäre Nutzer-Rollen verwalten

Die Primäre Nutzer-Rolle ist ein Meta-Datum für Nutzer-Konten des Systems.

edu-sharing bietet eine Auswahl üblicher Rollen im Bildungskontext zur Auswahl an. Darüber hinaus können eigene Rollenbezeichnungen vergeben werden.

Bei Systemen die mit einer externen Nutzer-Verwaltung gekoppelt ist, wird die Nutzerrolle in edu-sharing angezeigt (z.B. im Dialog zur Freigabe), jedoch in der externen Anwendung gepflegt.

Mit Hilfe dieser zusätzlichen Information können Nutzer mit gleichem Namen leichter unterschieden werden.


Beispiel für eine Rollenbezeichnung im Freigabe-Dialog


auf dieser Seite:

Nutzer-Rolle auswählen


Die Nutzer-Rolle wird in der Nutzerverwaltung verwaltet.

Öffnen Sie die Nutzer-Eigenschaften des gewünschten Nutzers. Eine neue Ansicht wird geöffnet.

Wählen Sie die gewünschte Rollenbezeichnung aus und speichern Sie.


Eigene Rollenbezeichnung verwenden


Sollten Ihnen die vorgegebenen Rollenbezeichnungen nicht zusagen, können Sie eigene Bezeichnungen verwenden.

Die Nutzer-Rolle wird in der Nutzerverwaltung verwaltet.

Öffnen Sie die Nutzer-Eigenschaften des gewünschten Nutzers. Eine neue Ansicht wird geöffnet.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "EIGNENE BEZEICHNUNG".

Geben Sie die gewünschte Rollenbezeichnung ein und speichern Sie.

Rollenbezeichnung ändern


Die Nutzer-Rolle wird in der Nutzerverwaltung verwaltet.

Öffnen Sie die Nutzer-Eigenschaften des gewünschten Nutzers. Eine neue Ansicht wird geöffnet.

Wählen Sie die neue gewünschte Rollenbezeichnung aus und speichern Sie.